Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e. V. (BVKJ) ist die berufliche Interessenvertretung der Kinder- und Jugendärzte in Deutschland. Der BVKJ setzt sich für Chancengleichheit und die bestmögliche gesundheitliche Versorgung der Kinder und Jugendlichen in Deutschland ein und betreibt eine politische Kinder- und Jugendmedizin. Die Wahrung der in der UN-Kinderrechtskonvention festgelegten Kinderrechte und das Recht eines jeden Kindes auf körperliche und seelische Unversehrtheit ist wesentlicher Bestandteil unserer Tätigkeit.

Geschäftsstelle
Mielenforster Str. 2
51069 Köln

Die Deutsche Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin e.V. (DGSPJ) ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft mit etwa 2000 Mitgliedern, überwiegend Kinder- und Jugendärzt*innen, aber auch Kinderkrankenschwestern und -pflegern, Ärzt*innen anderer Fachgebiete, Psycholog*innen, Therapeut*innen, Pädagog*innen und juristischen Personen.

Die wesentlichen Anliegen sind:

Förderung der Forschung, Lehre sowie der Fort- und Weiterbildung; Initiierung und Förderung von Präventionsprogrammen und der interdisziplinären Vernetzung, auch international; Einsatz für sozial benachteiligte, chronisch kranke und behinderte Kinder und Jugendliche.

Geschäftsstelle
Chausseestrafle 128/129
10115 Berlin

Die Filderklinik in Filderstadt verbindet medizinische High-Tech-Versorgung mit der Anthroposophischen Medizin zu herausragenden Erfolgen in der Geburtshilfe. So kamen im Jahr 2017 zwei Mal gesunde Drillinge auf natürlichem Weg auf die Welt – eine medizinische Sensation. 2018 wurden mehr als 2000 Kinder geboren – ein Spitzenwert für eine Klinik dieser Größe. Und: Die Kaiserschnitt-Rate ist eine der niedrigsten in Deutschland.

Die Filderklinik
Im Haberschlai 7
70794 Filderstadt-Bonlanden

Die Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland (GAÄD) ist die einzige ärztlich-wissenschaftliche Fachgesellschaft für die Therapierichtung der Anthroposophischen Medizin. Als Fachgesellschaft kümmert sie sich um die Belange der Wissenschaft, Forschung sowie Lehre in Form von Aus-, Fort- und Weiterbildungen.

Geschäftsstelle
Herzog-Heinrich-Str. 18
80336 München

Der Hebammenverband Baden-Württemberg e.V. ist die Berufsorganisation der angestellten und freiberuflichen Hebammen, der Lehrenden Hebammen, Wissenschaftlerinnen und Werdenden Hebammen im Land. Wir vertreten die beruflichen Interessen von aktuell 2856 Hebammen und 163 Werdenden Hebammen in Baden-Württemberg.

Gemeinsam mit anderen Organisationen setzen wir uns außerdem für die Interessen der werdenden und jungen Mütter und ihrer Familien sowie für die Gesundheitserziehung der Bevölkerung ein.

Geschäftsstelle
Schöntaler Str. 66
71522 Backnang

Das Klinikum Stuttgart mit seinen drei Häusern Katharinenhospital, Krankenhaus Bad Cannstatt und Olgahospital bietet als Krankenhaus der Maximalversorgung umfassende medizinische Versorgung für die Menschen in Stuttgart und der Region Mittlerer Neckar. Träger der wirtschaftlich selbständigen gemeinnützigen Kommunalanstalt des öffentlichen Rechtes ist die Landeshauptstadt Stuttgart. Das Klinikum Stuttgart ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen mit direktem Zugang zu den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden in Diagnostik und Therapie.

Das Olgahospital im Klinikum Stuttgart – von den Stuttgartern liebevoll „Olgäle“ genannt – ist eines von Deutschlands traditionsreichsten und größten Krankenhäusern für Kinder und Jugendliche. Seit dem Umzug in den Neubau am Standort Mitte bildet es mit der Frauenklinik das Zentrum für Kinder-, Jugend- und Frauenmedizin.

Klinikum Stuttgart
Kriegsbergstrafle 60
70174 Stuttgart

Bei Mother Hood e.V. setzen sich Eltern bundesweit für eine gute Versorgung von Mutter und Kind vor, während und nach der Geburt ein. Durch Kreißsaalschließungen, Personalmangel in Kliniken und Lücken in der Hebammenversorgung ist eine sichere Geburtshilfe nicht mehr überall gegeben. Zu den Hauptforderungen gehören die 1:1 Betreuung durch eine Hebamme, eine bessere Bezahlung von geburtshilflichen Leistungen und das Recht auf die freie Wahl des Geburtsortes.

Mother Hood e.V. – Bundeselterninitiative zum Schutz
von Mutter und Kind während Schwangerschaft, Geburt und 1. Lebensjahr
Brahmsstrafle 12a
53121 Bonn

PädNetzS ist ein Zusammenschluss von Kinder- und Jugendärzten und anderen ambulant tätigen Ärzten für Kinder und Jugendliche (z.B. Kinderchirurgen und Kinder- und Jugendpsychiatern) aus Baden-Württemberg, die den Kindern die bestmögliche medizinische Versorgung bieten möchten.

Geschäftsstelle
Genossenschaft der fachärztlichen Versorgung
von Kindern und Jugendlichen
Lenzhalde 96
70192 Stuttgart

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu.
» In unserer Datenschutzerklärung finden Sie mehr Informationen und können die Cookies deaktivieren.» OKAY